Trekking und Bergtouren in Peru

Für Bergsteiger ist Peru ein wahres Paradies. Durch das gesamte Land ziehen sich die Anden und entlang der Kordilleren finden sich zahlreiche Ziele, die sich besonders zum Wandern und Bergsteigen eignen. So erheben sich in Peru allein 56 Sechstausender.

Die peruanischen Anden lassen sich grob in drei Gebirgszüge unterteilen: die Cordillera Occidental (West-Kordillere), die Cordillera Central (Zentrale Kordillere) und die Cordillera Oriental (Ost-Kordillere). Die Cordillera Occidental wird auch als Cordillera Negra (Schwarze Kordillere) bezeichnet, da die Gletscher hier schon verschwunden sind.

Die interessantesten Gebiete für Bergsteiger befinden sich in der Cordillera Central bzw. in der Cordillera Blanca, wo sich mit 6768 m auch der höchste Berg des Landes, der Nevado Huascarán, befindet. Nicht umsonst wird Huaraz auch die Hauptstadt des Trekking genannt, aber auch Bergsteiger kommen hier voll auf ihre Kosten.

 

15 Tage / 14 Nächte

Santa Cruz Trek & Bergsteigen Nevado Pisco


Zur Akklimatisierung beginnt das Trekking mit einer Wanderung zur Laguna Churup. Eine der beliebtesten Wanderungen in der Cordillera Blanca. Peru: Trekking Santa Cruz und Nevado Pisco (5752 m) Aktivferien - Aktivreisen in Peru


Mehr Lesen

19 Tage / 18 Nächte

Alpamayo Trek & Nev. Vallunaraju Cordillera Blanca


Die Cordillera Blanca ist einer der schönsten Trekking- und Bergsteigerparadise auf der Welt. Es gibt mehr als 50 Berge mit über 5750 m. Die Cordillera Blanca ist einer der schönsten Trekking- und Bergsteigerparadise auf der Welt. Peru: Trekking Cedros Alpamayo - Huascaran und Vallunaraju (5686 m) Aktivferien - Aktivreisen in Peru


Mehr Lesen
 
 

12 Tage / 11 Nächte

Quebrada Trek Quillqueyhuanca - Cojub und + Besteigung Ishinca, eine faszinierende Wanderung


Ein grossartiger kurzer Trek in ein wunderschönes Tal, abseits von anderen Touristenpfaden. Trekking Quebrada Quilqueyhuanca: Ein grossartiger kurzer Trek in ein wunderschönes Tal, abseits von anderen Touristenpfaden. Peru: Trekking Quebrada Quillqueyhuanca - Cojub und Ishinca (5530 m) Aktivferien - Aktivreisen in Peru. Gegen Ende der Schlucht gibt es drei Seen: Laguna Cayesh (4500 m) rechtsdrehend in Richtung Osten; Laguna Tullpacocha (4300 m) an der nordöstlichen Grenze gelegen und Laguna Cuchilla (4625 m)


Mehr Lesen

20 Tage / 19 Nächte

Lagune und vieles mehr, Huayhuash Trek und Bergsteigen Vallunaraju


Dieser Trek ist einer der schönsten in der ganzen Welt. Die Huayhuash-Gruppe ist sehr kompakt und steil. Die Bergformationen sind atemberaubend und erheben sich graziös aus der Landschaft empor. Über Nevado Vallunaraju: Der Nevado Vallunaraju hat eine Höhe von 5.686 m und ist gut als Akklimatisationstour für weitere Besteigungen in der Cordillera Blanca geeignet.


Mehr Lesen
 
 

22 Tage / 21 Nächte

Cordillera Huayhuash und Bergsteigen Tocllaraju


Die Cordillera Huayhuash östlich des Andenstädtchens Chiquian ist die „kleine schöne Schwester“ der Weißen Kordillere, wobei sich „klein“ nur auf die Fläche bezieht. Über Nevado Tocllaraju: Wir wandern durch ein sehr schönes Tal in der Cordillera Blanca, das eines der attraktivisten in den Zentralanden von Peru ist.


Mehr Lesen
KONTAKT

JETZT BUCHEN
INCA TRAIL 2021
UND 20% RABATT NEHMEN